Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Produkte von Panduit von Verkabelung über Software bis zum Rack

 

Produktübersicht


Innovation und Qualität, auf die Sie sich verlassen können

Seit über 55 Jahren vertrauen Kunden den elektro- und netzwerktechnischen Produkten von Panduit, die es ihnen ermöglichen, robuste, physikalische Infrastrukturen zu konzipieren, zu implementieren und zu verwalten, die flexibel auf die geschäftlichen Anforderungen von heute und von morgen reagieren können.
 
Panduit kennt nicht nur die Herausforderungen seiner Kunden, sondern verfügt auch über tiefgehende Kenntnisse über die neuesten Anwendungen und Technologien.  Dadurch können wir Produkte aanbieten die über folgende Eigenschaften verfügen: 

 

  • Innovationskraft – Panduits Engagement für die Innovation zeigt sich in deren erheblichen jährlichen Investitionen in Forsch
  • ung und Entwicklung und wird von den Panduit Laboratories gefördert, einer Gemeinschaftsinitiative von Forschungsingenieuren, Wissenschaftlern und professionellen Anwendern aus den Reihen von Panduit, deren Partnern und anderen Forschungs- und Entwciklungsorganisationen. 
  • Qualitätsorientierung – Qualität ist die Grundlage für alle Panduit Produkte und wird durch deren ISO-9001- und ISO-14001-zertifizierten Produktionsstätten sichergestellt.

 

Zusammen mit der Kopplung an deren umfassendes Partner-Ökosystem bilden deren elektro- und netzwerktechnischen Produkte den Kern unserer Lösungen für Datenzentren, Unternehmen und Industrieanwendungen.
 
 
Klicken Sie auf einen der Links um die Produkte von Panduit kennenzulernen:
 

 

Softwareübersicht


 

Unser DCIM-Ansatz berücksichtigt die Anforderungen von heute und macht Sie bereit für die Bedürfnisse von morgen

Beim Umstieg auf die  Cloud ist die Möglichkeit, die Betriebsabläufe und Bestände von Rechenzentren in Echtzeit überwachen zu können, eine unerlässliche Voraussetzung.

 

Die Softwareplattform  Physical Infrastructure Manager™ (PIM™) von Panduit ist ein DCIM-Tool (Data Center Infrastructure Management) der Unternehmensklasse zur Verwaltung der Bestandsverfolgungs-, Zuordnungs- und Nutzungsinformationen. In Verbindung mit den Konnektivitätsverwaltungsdaten über die Systemhardware  PanView iQ™ (PViQ™) ermöglicht PIM™ den Managern von Rechenzentren die proaktive Verwaltung der Kapazitäten.

 

Unsere DCIM-Lösung ist einzigartig, da sie auf unserem  UPI℠-Ansatz (Unified Physical Infrastructure℠) basiert, bei dem die physikalische Infrastruktur als Grundlage Ihres Netzwerks – und letztlich auch Ihres Unternehmens – betrachtet wird.

 

Indem Sie sich für Panduit entscheiden, profitieren Sie nicht nur von dem Know-how des Herstellers, sondern auch dem Know-how von uns und des Panduit  Beratungsteams. Panduit und wir helfen Ihnen bei der nahtlosen Implementierung und Einbindung von DCIM in Anwendungen von Drittanbietern, wie z. B. IBM® Tivoli® und Microsoft® System Center Operation Manager (SCOM).

 

Eine umfassende Lösung, die Sie beim Analysieren, Anpassen und Erreichen von Geschäftszielen unterstützt

Die VirtualisierungKonsolidierung und Automatisierung von Rechenzentren bedeutet immer höhere Anforderungen in Bezug auf den Platzbedarf, die Kühlung und den Energieverbrauch physikalischer Infrastrukturen. Deshalb wird es für Unternehmen immer wichtiger, effiziente, agile und flexible Systeme zu implementieren. 

 

Panduit veranschaulicht seinen Kunden, wie die physikalisch-logische Struktur Projektverantwortlichen dabei hilft, die Kontrolle über ihre serviceorientierten Ziele zu behalten. Mit der Integration der Softwareplattform  Physical Infrastructure Manager™ (PIM™)der Systemhardware PanView iQ™ (PViQ™) und  Implementierungsservices – alles Komponenten UPI-basierten Rechenzentrumslösung von Panduit – können Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Dieser integrierte Ansatz bietet eine genaue und effiziente Ursachenanalyse, Änderungs- und Kapazitätenmanagement und die Überprüfung auf die Einhaltung der entsprechenden Vorschriften.

 

Damit die Lösung an Ihre konkreten Bedürfnisse angepasst werden kann, ist die PIM™-Software modular aufgebaut. Das Grund-, Bestands-, Energie-, Verbindungs- und Dashboard/Berichtsmodul bietet Ihnen die nötige Flexibilität, um den Anforderungen in Bezug auf die Kapazitätenplanung, die Remote-Verwaltung und End-to-End-Dienstgütevereinbarungen gerecht werden zu können. 

 

 

Wie empfehlen Produkte der Hersteller